Podcasts aus Politik und Wirtschaft von Andrea Protscher

Podcasts aus Politik und Wirtschaft von Andrea Protscher

Hörbar Protscher

Heilmittelkammer für Therapieberufe: Ja oder Nein?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine Podiumsdiskussion auf dem 64. Ergotherapiekongress in Osnabrück widmete sich dem Thema Heilmittelkammer. Die Meinungen gehen da auseinander – die einen sehen dringenden Bedarf an einer Kammer, ähnlich strukturiert wie bei der Ärzte- oder der Handwerkskammer, andere fürchten um die berufspolitische Unabhängigkeit. Es ist also an der Zeit, vorbehaltlos das Thema zu diskutieren.

Die Sprache der Rechten: eine Inszenierung des Projekttheaters Dresden

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Aufspüren, Jagen, Entsorgen – Sprache der neuen Rechten ist eine Produktion des Projekttheaters Dresden, die in Potsdam Station machte. Das Landesbüro Brandenburg der Friedrich-Ebert-Stiftung hatte zu der Vormittagsveranstaltung Potsdamer Schulklassen eingeladen, und zwar einen Tag nach der Europawahl. Grundlage des Theaterstücks waren das Wahlprogramm der AfD, Kommentare zu youtube-Videos von Pegidaaufmärschen und Zitate aus Reden von AfD-Politkern. Das ganze wurde von 2 Schauspielerinnen und 2 Schauspielern und einem Gitarristen, versehen mit elektronischen Effekten, auf dem Freiland Gelände Potsdam minimalistisch in Szene gesetzt. Für den Regisseur Arne Retzlaff stand im Mittelpunkt eine Sprache, die wir alle verstehen, deren Metaebene aber eine Veränderung durchmacht. Sie wird als Waffe eingesetzt, als Gift, oder wie Victor Klemperer sagte: „Worte können sein wie Arsendosen. Sie werden unbemerkt verschluckt, sie scheinen keine Wirkung zu tun, und nach einiger Zeit ist die Giftwirkung doch da.

Organspende - eine Bürgerpflicht?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vor dem Hintergrund des zweiten Gesetzes zur Änderung des Transplantationsgesetzes, das das Parlament am 14. Februar 2019 beschlossen hat und das Anfang April 2019 in Kraft treten soll, fand im Potsdamer Kutschstall eine Diskussionsrunde zum Thema Organspende statt. Es ist kein einfaches Thema, es bedeutet vor allem, dass man sich mit Sterben – dem eigenen Tod und dem der nächsten Angehörigen- auseinander setzen muss. Auf der anderen Seite warten in Deutschland tausende schwer kranke Menschen auf ein Spenderorgan, und die Spendebereitschaft steigt nicht bemerkenswert an. Was kann und muss geschehen? Die Politik ist dabei, einiges auf den Weg zu bringen.

“Feminism and women’s rights under attack!”

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

“Feminism and women’s rights under attack!” was the motto of a well-attended event hosted by the Friedrich-Ebert-Stiftung. This year, Germany is commemorating the centennial of women’s suffrage in a multitude of ways. But what appears natural to many these days only exists because women have fought for relentlessly over and over again. In America, Africa, Asia, and also in Europe, women are experiencing setbacks/backlashes in terms of gender justice ranging from hate campaigns to anti-feminism and even murder – it is impossible to overlook the attacks on women and their rights. Women from Jordan, Kenya, Cuba, India, and Germany together with the audience discussed the situation of women in the various regions of the world, and the issues where change is needed the most. The discussion focused on what kind of strategies would be needed to successfully secure a better situation for women.

Feminismus und Frauenrechte unter Druck

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Deutschland wird dieses Jahr auf vielfältige Weise dem 100jährigen Frauenwahlrecht gedacht. Doch was heute für viele selbstverständlich erscheint, gibt es nur, weil Frauen dafür immer und immer wieder unermüdlich gekämpft haben.
In Amerika, Afrika, Asien und auch Europa erleben Frauen gerade Rückschlage in Sachen Gleichberechtigung. Hasskampagnen, Antifeminismus bis hin zu Mord – die Angriffe auf Frauen und ihre Rechte sind nicht mehr zu übersehen. Wie die Lage von Frauen in verschiedenen Regionen der Welt ist und was daran verändert werden muss, darüber diskutierten Frauen aus Jordanien, Kenia, Kuba, Indien und Deutschland in Berlin auf Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Eine sozialdemokratische Neuausrichtung der internationalen Handels- und Investitionspolitik

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Fair Play im Welthandel – oder wie kann eine sozialdemokratische Neuausrichtung der Handels- und Investitionspolitik aussehen? Dazu haben namhafte Experten aus Politik und Wirtschaft ein Strategiepapier verfasst, das in einer gemeinsamen Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung und des Global Progressive Forums der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.
Wie ist der Status Quo? Internationale Handelspolitik ist für viele Menschen ein Angstfaktor. Hunderttausende demonstrierten weltweit gegen TTIP. Die USA als Global Player schotten sich mit der „America-First-Politik“ ihres Präsidenten ab, die Doha-Runde ist gescheitert, ein Konsens unter 164 WTO-Mitgliedern scheint nicht möglich zu sein. Vertrauen und Transparenz im offenen Welthandel sieht anders aus.

Rosa Luxemburg – Ein Leben

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vor 100 Jahren, am 15. Januar 1919, wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Berlin von rechten Freikorpssoldaten ermordet. Es ist schwer zu begreifen, was Rosa Luxemburg nicht war, ihre Strahlkraft wirkt bis heute. Sie war Antimilitaristin, leidenschaftliche Revolutionärin und eindringliche Kritikerin des Kapitalismus. Der Potsdamer Historiker Prof. Ernst Piper hat eine beeindruckende Biografie über die Vorkämpferin der deutschen Arbeiterbewegung veröffentlicht, die er im Potsdamer Kutschstall vorstellte.

Die EU und Russland

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im Grunde kann man sagen, dass die Beziehungen Russlands und der EU seit der deutschen Wiedervereinigung noch nie so schlecht waren. Die EU und die USA haben aufgrund der Krim-Annexion Sanktionen gegen Russland verhängt, der INF-Vertrag ist gekündigt, in der Ostukraine herrscht Krieg. Abrüstung und Brückenbau sehen wahrhaftig anders aus. Kann die EU vermitteln, will sie das überhaupt, und welche Bedeutung kommt den Nachbarländern Russlands, auch den kleineren EU-Mitgliedsstaaten dabei zu? Darüber diskutierten namhafte Experten für Außenpolitik auf Einladung des Landesbüros Brandenburg der Friedrich-Ebert-Stiftung im Potsdamer Kutschstall.

100 Jahre Frauenwahlrecht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vor 100 Jahren, im Januar 1919, durften Frauen erstmals wählen und gewählt werden. Das ist ein Meilenstein in der Demokratiegeschichte. Doch wenn auch die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in Artikel 3 Absatz 2 des Grundgesetzes verankert wurde, ist diese Gleichberechtigung politisch noch nicht vollkommen umgesetzt. Die Quotenregelung allein reicht nicht, politisch engagierte Frauen fordern ein Paritätsgesetz.

Halbmond über Brandenburg

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Halbmond über Brandenburg. Die Mark, der Nahe Osten und der Islam“ ist Titel eines Dokumentarfilms von Kristoffer Born und Christoph Wunnicke aus dem Jahr 2018. Der Film feierte seine Premiere im Rahmen einer Veranstaltung des FES-Landesbüros Brandenburg im Potsdamer Kutschstall. Die Regisseure erzählen über den regen kulturellen, militärischen aber auch wirtschaftlichen Austausch zwischen Brandenburg beziehungsweise Preußen und islamischen wie osmanischen Reichen, also 1300 Jahre in 60 Minuten. Hochinteressant, nicht nur für Historiker!

Über diesen Podcast

Hören Sie hier kompakte Informationen von Konferenzen, Podiumsdiskussionen und Veranstaltungen in ganz Deutschland. Themenschwerpunkte: Politik, Gesundheit, Wirtschaft, Kultur. Auf den Punkt gebracht von Andrea Protscher.

von und mit Andrea Protscher

Abonnieren

Follow us